Fans der gepflegten True Crime Unterhaltung kennen dieses etablierte Podcast Format höchstwahrscheinlich schon, aber auch allen anderen möchten wir heute das erfolgreiche Julep Original “Schwarze Akte” vorstellen.

Schwarze Akte

Wir haben schon verraten, zu welchem Genre das Podcast Format zählt – True Crime. Wahre Verbrechen mit oft sehr mysteriösen Umständen werden bis ins kleinste Detail beleuchtet, analysiert und sorgen garantiert für Gänsehaut bei den Hörer*innen. Also nichts für schwache Nerven.

Wer steckt hinter dem Podcast “Schwarze Akte”?

Das sind die beiden talentierten Hosts Anne und Christopher, sowie das Team der Julep Studios, das den Episoden den letzten Schliff verleiht und sie zu dem macht, was so viele von Euch schon kennen. Mit ihrer authentischen und mitreißenden Art die schaurigen Geschichten zu erzählen, schaffen es die beiden Hosts, uns regelrecht an die Kopfhörer zu fesseln und sie auch, wenn es vielleicht doch mal zu gruselig wird, nicht ablegen zu wollen.

Das erfolgreiche Format ist eines der ersten Originals aus den Julep Studios und wir dort jede Woche auf’s Neue mit Leidenschaft und Liebe zum Detail konzipiert und produziert.

Im Mai feierte die “Schwarze Akte” ihren ersten Geburtstag. Mittlerweile gibt es bereits 58 schaurig schöne Episoden des True Crime Podcasts. Das Jubiläum wurde mit einer Special-Folge gefeiert, in der auch auf die beiden Hosts Anne und Christopher eine Überraschung gewartet hat – Glückwünsche und Grüße von allerlei anderen Podcaster*innen, die von den Studio Kolleg*innen noch heimlich vor der Veröffentlichung in die Folge integriert wurden.

Ihr habt die Folge verpasst? Na dann hier entlang –> https://spoti.fi/35L4Dq6

Die beiden Hosts Anne und Christopher machen dieses Julep Original zu dem was es ist und dafür sagen wir heute: DANKE!

Wir haben den beiden ein paar spannende Fragen rund um das Thema Podcast gestellt. Lest selbst, was Anne neuen Podcaster*innen verspricht und welcher Podcast Christophers Favorit, abseits der “Schwarzen Akte”, ist:
Wie bist Du zum Podcasten gekommen?
Anne: Ich wurde gefragt, ob ich nicht Lust hätte, Teil des neuen Julep True Crime Podcasts zu werden und habe, ohne zu überlegen, direkt JA gesagt. Dabei habe ich nicht bedacht, dass das alles ziemlich gruselig werden könnte, sich so intensiv mit mysteriösen Morden und Verbrechen zu beschäftigen. Aber ich habe es keine Sekunde bereut.
Christopher: Schon als kleines Kind wollte ich unbedingt zum Radio. Dass ich dann einen eigenen Podcast starte, war nur eine Frage der Zeit. Allerdings hat es ein paar Anläufe gebraucht, bis mehr Leute zuhören als meine Eltern & Freunde. Dass die Schwarze Akte allerdings so durch die Decke geht.... damit hätte ich nie gerechnet!
Was macht Dir beim Podcasten am meisten Spaß?
Anne: Am allermeisten wahrscheinlich die Aufnahme, das macht mir unglaublich viel Spaß. Hat aber auch etwas gedauert, die „Hemmungen“ vor dem Mikrofon zu verlieren, jetzt liebe ich es!
Christopher: Ich liebe es Geschichten spannend zu verpacken und mir zu überlegen: An welcher Stelle der Geschichte steigen wir ein, was erzähle ich sofort und welche Information halte ich noch zurück, um Spannung aufzubauen?
Welchen Tipp würdest Du neuen Podcaster*innen geben?
Anne: Trau Dich und fange einfach an. Die erste Folge wird noch nicht zu Deiner Zufriedenheit sein. Die zweite auch nicht. Muss es aber auch gar nicht, Du wirst mit der Zeit viel dazulernen und immer besser, versprochen. 
Christopher: Mach sofort das Mikro an und nimm die nächste Folge auf! Nur durch Übung und Hörer*innen-Feedback kannst Du Dich verbessern!

Jetzt seid Ihr neugierig geworden und wollt selbst erleben, warum die Fans der “Schwarzen Akte” jede Woche Dienstag sehnsüchtig auf die neue Folge warten? Können wir gut verstehen! Die good News sind: Du kannst Dir jetzt gleich 58 Episoden auf einmal anhören! Das schreit nach einem Podcast-Marathon. Wir wünschen viel Vergnügen dabei.

Hier geht’s zum Material für Deinen Podcast-Marathon: https://www.schwarzeakte.de/

Du bist schon Fan und freust Dich jede Woche, weil Du weißt, dass die beiden Hosts Anne und Christopher bestimmt wieder einen gruseligen und aufregenden Fall herausgesucht haben, der Dir die Nackenhaare aufstellen wird? Dann hast Du jetzt die Chance, Dein “Schwarze Akte”-Erlebnis auf das nächste Level zu heben. Denn Anne und Christopher stehen bald mit der “Schwarzen Akte” auf der Bühne im Kino am Olympiasee in München und Du kannst dabei sein, wenn es am 03. August zum aller ersten Mal die “Schwarze Akte” live vor Ort gibt. Deine Tickets kannst Du Dir hier sichern: https://www.kinoamolympiasee.de/de/frischluft-im-park