Money, money, money

Du überlegst, wie Du mit Deinem Podcast Geld verdienen kannst? Mit Julep!

Wir unterstützen Dich bei der Monetarisierung Deines Podcasts und verbinden Dich mit den passenden Werbepartner*innen aus unserem vielseitigen Advertiser Netzwerk.

Wie kannst Du mit Deinem Podcast Geld verdienen?

Es gibt verschiedene Wege, um mit Deinem Podcast Geld zu verdienen. Einer der vielversprechendsten ist: Podcast Werbung.

Das bedeutet, Du integrierst die Werbebotschaften von Marken und Unternehmen in Deinem Podcast und bekommst dafür Geld. Dabei gilt: Je höher Deine Reichweite ist, desto mehr kannst Du mit einer Podcast Werbung verdienen. Aber wenn Du jetzt Sorge hast, dass sich das für Deinen Podcast dann vielleicht (noch) gar nicht lohnt, warte ab! Weiter unten erfährst Du mehr über unsere aktuell verfügbaren Werbe- und Ausspielungsmöglichkeiten.

Spoiler: Auch mit kleinerer Reichweite, kannst Du Deinen Podcast monetarisieren.

Warum Julep?

Cash für Dich

Wir handeln faire Deals aus, mit denen sowohl Podcaster*innen, als auch Werbetreibende happy sind. Und Du verdienst Geld mit Deinem Podcast.

Volle Kontrolle

Die Kontrolle ist und bleibt bei Dir. Du allein entscheidest, ob und welche Werbung Du in Deinen Podcast integrieren möchtest. Wir machen Dir nur Vorschläge.

Kein Papierkram

Wir übernehmen die Abwicklung und Abrechnung für Dich: Du erhältst Gutschriften von uns und brauchst selbst keine Rechnungen zu erstellen.

Advertiser Netzwerk

Wir haben bereits ein umfassendes Netzwerk aus Werbepartner*innen der unterschiedlichsten Branchen und Größen. Da sind bestimmt auch die Passenden für Dich dabei.

Diese Werbeformen gibt es

Wir arbeiten fortlaufend an neuen Möglichkeiten und der Weiterentwicklung unserer Werbemöglichkeiten. Diese Optionen können wir Dir bereits anbieten:

Audio Spot: Klassischer Werbespot

Sponsoring: Audio-Presenting mit Opener und Closer

Native Ad: Individuell auf die Marke der Werbekund*in abgestimmte längere Audio-Werbebotschaft, von Dir eingesprochen und direkt im Podcast platziert

Deine Ausspielungs-Möglichkeiten

Baked In: Du integrierst eine Ad in die gebuchte Episode Deines Podcasts. Dies kann in einer der oben genannten Werbeformen passieren. Also beispielsweise ein vom Advertiser angelieferter Spot oder eine von Dir eingesprochene Ad.

 

DAI: Dabei handelt es sich um die Abkürzung für die Bezeichnung “Dynamic Ad Insertion”. Bei dieser Ausspielungs-Möglichkeit wird vom verknüpften Ad Server automatisiert eine Ad in Deine Podcast Episode eingebunden. Du brauchst dafür nichts weiter zu tun, als Deinen Podcast für die DAI Vermarktung bei Julep frei zu geben. Nach der Aktivierung verdienst Du (auch schon bei kleiner Reichweite) Geld, ohne etwas dafür zutun. Klingt gut, oder? Wie das geht? Wende Dich einfach an unser Support-Team unter support@julephosting.de und wir kümmern uns um den Rest.

Dabei gilt immer...

Wir geben Dir nichts vor, wir schlagen nur vor! Du kümmerst Dich um das, was Du am besten kannst: Einen fantastischen Podcast machen. Überlass es uns, ein Unternehmen zu suchen, das bei Dir Werbung schalten möchte und das zu Dir passt.

Kostenlos testen?

Du möchtest Dich selbst davon überzeugen, ob unsere Podcast Hosting Plattform wirklich so cool ist und alles hält, was wir versprechen?

Dann teste unsere Plattform jetzt 14 Tage kostenlos – selbstverständlich mit vollem Leistungsumfang, damit Du Dir ein umfassendes Bild davon machen kannst, was Dich bei Julep Hosting erwartet.

  • 14 Tage kostenlos
  • Alle Features verfügbar
  • Persönliche Ansprechpartner*innen
  • Keine automatische Verlängerung
  • Keine Zahlungsdaten nötig
  • Risikofrei & unverbindlich