Teamwork at it's best

Ein Podcast wird in der Regel nicht von einer Person allein konzipiert, erstellt, veröffentlicht, vermarktet und analysiert.

 

Deshalb hast Du bei Julep die Möglichkeit, die Rechte und Rollen den einzelnen User entsprechend zuzuweisen, so dass jede und jeder effektiv an Euren Podcasts arbeiten kann.

Rechte & Rollen Management für Deinen Podcast

Die meisten Podcasts werden nicht von einer Person allein verwaltet. Genau deshalb hast Du auf der Julep Hosting Plattform die Möglichkeit, Team-Mitglieder mit zu Deinen Podcasts einzuladen.

 

In der Regel haben jedoch die Team-Mitglieder unterschiedliche Rollen und Verantwortungsbereiche innerhalb des Podcasts. Deswegen kannst Du nicht nur Team-Mitglieder zum bearbeiten einladen, sondern ihnen direkt die richtige Rolle und die damit verbundenen Rechte zuweisen.

Ob als Owner, Admin, Redakteur*in, Sales oder Beobachter*in – die unterschiedlichen Rollen haben verschiedene Rechte.

 

Das ganze Team kann also fortan gemeinsam an den Podcasts arbeiten und jede/r hat genau die Möglichkeiten, die sie oder er haben sollte.

 

Als Owner des Podcast Accounts definierst Du, wer in Deinem Team welche Rolle haben sollte. Du möchtest also, dass Team Mitglied A einen neuen Podcast anlegen oder auch einen Podcast löschen kann? Dann ist die ideale Rolle „Admin“.

Rechtemanagement für deinen Podcast

Team Mitglied B soll Euren Podcast bearbeiten, aber nicht löschen können? Kein Problem! Dann mach sie oder ihn einfach zur „Redakteur*in“.

 

Team Mitglied C ist nicht an der inhaltlichen Gestaltung des Podcasts beteiligt, aber kümmert sich um die Vermarktung? Super, auch dafür haben wir eine neue Rolle erstellt. „Sales“ befähigt sie oder ihn nämlich genau dazu.

 

Good to know: Die Rollen kannst Du entweder auf Account Ebene, also für alle Podcasts, die in einem Konto verwaltet werden, zuweisen oder auch nur für bestimmte Podcasts des Accounts.

Podcast Hosting Plattform kostenlos starten?

Damit Du Dich selbst von unserer Podcast Hosting Plattform überzeugen kannst, schenken wir Dir 14 Tage zum Testen und Ausprobieren. In dieser Zeit stehen Dir bereits alle Features, inklusive des Rechte-Managements, zur uneingeschränkten Verfügung.

 

Diese Test-Phase ist für Dich 100% unverbindlich! Um die 14-Tage-Testphase zu starten, brauchst Du keine Zahlungsdaten zu hinterlegen. Die Testphase endet automatisch nach 14 Tagen, sofern Du nicht aktiv auf ein bezahltes Paket upgradest. Du hast also nichts zu verlieren.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Testen!

  • 14 days free
  • All features available
  • Personal contact
  • No automatic extension
  • No payment data needed
  • Riskfree and non-binding